> Zurück

Sanierung Elektrolokdepot

Mitglieder 17.08.2019

Der vordere Bereich vom Elektrolokdach war undicht. Die Feuchte führte zu Schimmel und morschen Holzbalken. Dies wurde nun repariert. Damit man das Dach sanieren kann, musste die Brücke die darüber führt angehoben werden. Beachten Sie dazu folgenden Bericht: LINK

Dieser Umbau wurde von Ruedi, Marcel, Beat, Dani, Nick und René durchgeführt. Danke für euren Einsatz!

Zuerst wurde das alte Dach rückgebaut. 

Und schon klaffte ein Loch in unserem Elektrolokdepot.

Die neuen Balken wurden eingepasst und verschraubt. 

Dann wurde das Dach gedeckt. 

Neu kann man im Depot bis zur Eingangstüre mit erhobenem Haupt rumlaufen. Früher gab es hier die ein oder andere Platzwunde am Kopf, da das Dach nicht so hoch gebaut war.

Dann musste das Dach neu isoliert werden. 

Alles im Lot!

Bei uns wird die Arbeitssicherheit gross geschrieben. Da die Bitumenmatten mit Feuer verklebt werden mussten, hatten wir unser "Vereinsinternes Feuerwehr Pikett" organisiert :-)

 

Bilder: Nick Sonanini, René Blum